Alle Beiträge von Patrick

Dunkirk

© Warner Bros. Entertainment

Am 10. Mai 1940 zog Hitler in die westlich von Nazideutschland liegenden Länder ein und drang seine Feinde zurück. Hunderttausende britische und alliierte Truppen wurden am Strand von Dünkirchen eingeschlossen und befanden sich in einer ausweglosen Situation. Hier beginnt Christopher Nolans 10. Film und beschreibt die Rettungsaktionen zu Land, zu Wasser und zu Luft in 3 parallel laufenden Erzählsträngen – und genau darin liegen meiner Meinung nach die Pros und Contras seiner filmischen Annäherung…

Dunkirk weiterlesen

The Wizard of Lies

Copyright by HBO

HBO verfilmt das Leben des Börsenbetrügers Bernie L. Madoff in Gestalt von Robert DeNiro, der seit gut einem Jahrzehnt endlich mal wieder eine Hauptrolle gefunden hat, in der er ganz aufgehen kann. Ihm zur Seite steht seine treue Ehefrau, verkörpert durch Michelle Pfeiffer, die mit dieser Rolle ihr Hollywood-Comeback feiert und mit Where is Kyra?“, Darren Aronofskys „Mother!“ an der Seite von den Oscarpreisträgern Jennifer Lawrence und im hoch gehandeltem Remake von Mord im Orient-Express dieses Comeback unterstreichen versucht. The Wizard of Lies weiterlesen

Die Erfindung der Wahrheit (OT: Miss Sloane)

Elizabeth Sloane arbeitet als Lobbyistin in Washington und soll dort auf Stimmenfang bei den US Senatoren gehen, damit ein neues Gesetz zur stärkeren Kontrolle und Durchleuchtung der Motivation eine Waffe zu besitzen verabschiedet wird. Um dieses Ziel zu erreichen kennt sie keine Skrupel, führt Kollegen vor und scheint stets ein Ass im Ärmel zu haben, bis sie selbst von den Opponenten der Waffenlobby vor Gericht gezerrt wird, um durch eine gezielte Schmutzkampagne ihr Ansehen so geschwächt wird, damit dass Gesetz nicht verabschiedet wird…

Die Erfindung der Wahrheit (OT: Miss Sloane) weiterlesen

The Night of: Die Wahrheit einer Nacht

© HBO

Nasir Khan (Riz Ahmed), ein schüchterner Student pakistanischer Abstammung und wohnhaft in Jackson Heights, einem Viertel in Queens, wird zu einer College-Party eingeladen. Heimlich nimmt er das Taxi seines Vaters und macht sich auf den Weg. Während er an einer Ampel halten muss, steigen zwei angetrunkene Männer in sein Auto ein, die er jedoch wieder zum Aussteigen bringen kann. Bei der 21-jährigen Andrea hat er weniger Erfolg, fühlt sich von der melancholischen jungen Frau sogar in gewisser Weise angezogen und beschließt sie zu ihrem Zielort zu fahren. Doch bevor sie diesen erreichen, machen sie halt an einem Strand und lernen sich näher kennen.

Die Nacht endet damit, dass sie beide zusammen Drogen nehmen und intim miteinander werden. Als Nasir Stunden später aus dem Schlaf erwacht, stellt er mit entsetzen fest, dass aus Andrea eine blutüberströmte Leiche geworden ist. In Panik flieht er aus dem Haus, wird von der Polizei aufgegriffen und wird mit einer erdrückenden Beweislast konfrontiert. Alle Hinweise deuten darauf hin, dass Nasir für den Tod der jungen Frau verantwortlich ist…

The Night of: Die Wahrheit einer Nacht weiterlesen

Get Out

© Blumhouse Productions

Es ist soweit: Rose (Allison Williams) will ihren Freund Chris (Daniel Kaluuya) ihren Eltern vorstellen und damit den nächsten Schritt in ihrer Beziehung tun. Das er eine andere Hautfarbe hat als sie, tut sie mit den Worten ab, dass ihr Vater Barack Obama gewählt hat und tatsächlich scheinen seine Ängste unbegründet, denn sie werden von den Beiden sehr herzlich empfangen, vielleicht sogar eine Spur zu herzlich…

Get Out weiterlesen

Alien: Covenant

© Twentieth Century Fox of Germany GmbH

Regisseur Ridley Scott schickt im neusten Alien-Prequel das Raumschiff Covenant auf einen noch unentdeckten Planeten der Galaxis um dort eine Kolonie zu gründen, doch wie es die Alien-Tradition einfordert, ist die Besatzung nicht alleine und zudem in tödlicher Gefahr…

Alien: Covenant weiterlesen

La La Land

Das ist er also, der große Favorit der Awardseason, der die alten Hollywood-Musicals wieder aufleben lassen soll und am vergangenen Montag neben den zahlreichen Kritikerpreisen satte 7 Golden Globes einheimsen konnte – ein neuer Rekord im übrigen! Nach all den Vorschusslorbeeren stellt sich natürlich unweigerlich die Frage, ob er dem Hype gerecht wird?

In Damien Chazelles drittem Spielfilm stehen mit Mia und Sebastian zwei hoffnungslose Träumer im Fokus, die in Los Angelos versuchen als Schauspielerin bzw. als Jazz-Pianist einen Namen zu machen. Die Beiden scheinen Seelenverwandte zu sein und verlieben sich unsterblich ineinander, doch der Erfolgsdruck und die unterschiedlich laufenden Karrieren sorgen dafür, dass ihr Gefühle füreinander stark in Mitleidenschaft gezogen werden, so dass die Basis ihrer Beziehung sie gleichzeitig auch auseinander zu treiben droht… La La Land weiterlesen

The Shallows: Gefahr aus der Tiefe

the-shallows-2
© Sony Pictures Releasing GmbH The Shallows mit Blake Lively

Das titelgebende „The Shallows“ bezeichnet die abgelegenden Untiefen im Ozean vor der mexikanischen Küste und gilt als absolutes Surferparadies. Protagonistin Nancy (Blake Lively) sucht diesen Ort nicht nur zum Wellenreiten auf, sondern auch um ihrer verstorbenen Mutter nahe zu sein, die zu Lebzeiten immer wieder von der wunderschönen Landschaft und den perfekten Wellen vorgeschwärmt hatte. Nancy, die in einer Lebenskrise steckt, möchte aber diesen Platz vor allem aufsuchen um ihre Vergangenheit zu bewältigen und zu sich Selbst zu finden.

Dieser Surf-Trip gerät allerdings zum echten Überlebenskampf, als sie ein Stück weit von der Küste entfernt von einem großen weißen Hai angegriffen wird, sie sich nur mit Mühe auf einen Walkadaver bzw. auf einen Felsen retten- und ihre klaffende Fleischwunde profisorisch schließen kann. Wie bei einem Filmhai nicht anders zu erwarten zieht dieser nicht wieder ab, sondern lauert seiner potentiellen Beute auf…

The Shallows: Gefahr aus der Tiefe weiterlesen